Geschichte

1946
Herr G.A. Flaigg beginnt als Erster in Europa mit dem Verkauf von Injektions- und Infusionsflaschen aus Borosilikatglas Typ I.

1950
Die von Herrn Müller aus Zürich entwickelten FERMPRESS Bördelwerkzeuge werden exklusiv in das Handelsprogramm der Firma G.A. Flaigg aufgenommen.

1965
Die Einzelfirma wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Man erweitert laufend das Produktsortiment mit Glas - Verpackungen für die Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Kunststoff-Verpackungen stecken zu dieser Zeit noch in den Kinderschuhen.

1971
Mit grossem Erfolg beginnt man in der Schweiz mit dem Vertrieb von Kunststoffdosen.

1991
Das Sortiment wird mit Kunststoffflaschen für die Bereiche Pharma, Lebensmittel, Kosmetik und Chemie erweitert. Die Flaigg AG besitzt heute das grösste Standardsortiment an starren Verpackungen.

1996
Herr Stephan Vogel übernimmt die Flaigg AG und baut die Serviceleistungen, vor allem im Verpackungsdesign und in der Entwicklung, erfolgreich aus.

2000
Kauf der Synopac AG. Hier werden die Fermpress Werkzeuge und Maschinen gebaut. Ebenfalls montiert man Verpackungs-komponenten und bedruckt starre Verpackungen selber.

2003
Die Zusammenarbeit mit der Vogel Verpackungen AG wird intensiviert.

2006
Kauf der Sparte Extrusionsblasen von der Firma Säntis J. Göldi AG und Gründung der Produktionsfirma Flaigg Plastics AG