Automatische Abfüll- und Verschliess Maschinen für Deutschland, Österreich, Schweiz und das Elsass

Die Synopac AG bietet kostengünstige Abfüll- und Verschliessmaschinen für die Teilautomation bis zur Vollautomation im Baukastensystem an.  Dadurch ist der Kunde nicht gezwungen, für neue Produkte oder junge Geschäftszweige in vorerst überdimensionierte Maschinen zu investieren.

Filling and Closing Center

Abfüll-, Verschliess-, Schraub- und Etikettiermaschine für E-Liquid-Flakons und weitere Anwendungen

Diese ursprünglich für die E-Liquid-Branche entwickelte Maschine zur Dosierung, Verschraubung und Etikettierung von Produkten ultrakompakten Formats wird höchsten Anforderungen hinsichtlich der Befüllung und Etikettierung von E-Liquid-Flakons für E-Zigaretten gerecht.

Dank der nunmehr gegebenen Unterstützung eines breiten, von 5 ml bis 1 l reichenden Volumenspektrums und von Durchmessern von bis zu 90 mm gelangt es immer häufiger auch in anderen Tätigkeitsfeldern wie der Lebensmittelverarbeitung (Aromastoffe, Speiseöle usw.) und Kosmetika (Creme, Flüssigseife usw.) zum Einsatz.

Das Peristaltikpumpensystem gestattet einen Wechsel der abzufüllenden Flüssigkeit innerhalb von weniger als 2 Minuten, ohne dass es dabei einer Pumpenreinigung bedürfte; je nach Viskosität des abzufüllenden Produkts lässt sich das Modell E-Fill jedoch auch mit einer Verdrängerpumpe mit Durchflussmesser oder einer Kolbenpumpe versehen.

Mit der Konfektionierungs-Komplettanlage lassen sich bis zu 25 Produkte/Minute mit jeweils bis zu zwei Etiketten versehen.

Das über einen intuitiv zu bedienenden Touchscreen gesteuerte Modell E-Fill bietet darüber hinaus die Möglichkeit zur Speicherung von 50 Produktausstattungen und zeichnet sich durch unkomplizierte Bedienung und einfache Vornahme der Einstellungen aus.

Dieses integrierte System eignet sich ideal für E-Liquid-Flakons und Flaschen für Lebensmittel, lässt sich jedoch auch in weiteren Einsatzbereichen verwenden.

Abfüll- und Verschliessanlage – NTD 2000 LEBENSMITTEL – CHEMISCH – KOSMETISCH Produkte

Produktionslinie für flüssige, dichte, pastöse Produkte. Geeignet für Lebensmittel-, Chemie- und Kosmetikprodukte in Gläsern mit Twist-off Verschluss oder in PE-Flaschen und Gläsern. Die Linie besteht aus einem motorisierten Ladetisch Ø 800 mm, Füllmodul Typ MR-1 mit volumetrischem Dosierzylinder, der von einer pneumatische Dosiereinheit Mod. VM1000TBP getrieben wird. Dosiereinheit ist mit Trichter mit Deckel und Füllstandsonden und einem Anti-Tropf Düse ausgestattet. Alle Systeme werden von einer SPS mit Touchscreen-Bedienfeld gesteuert. Einkopf-Verschließmodul für Twistoff- oder Gewindekappen in PE Mod. MT-1 LiNE mit abwechselnd beweglichem Transportstern und motorisiertem Speichertisch Ø 800 mm.

Abfüll- und Verschliesslinie – MR 4 – MTS 1 Lebensmittelprodukte

Produktionslinie für oßen, Fleischsoßen, Maionnayse, Honig, Suppen usw. Geeignet für Lebensmittelprodukte in Gläsern mit Twist-Off-Verschluss. Die Linie besteht aus: einem motorisierten Ladetisch Ø 800 mm; dem Abfüllmonoblock Typ MR-4 mit  pneumatischer 4-Zylinder-Dosiermaschine Typ VM1000TBP mit beheiztem Trichter und horizontalem Schaufelrührer, um das Produkt homogen zu halten; 4 Anti-Tropfen Verschlussdüsen; alle Systeme werden über eine SPS mit Touchscreen-Bedienfeld gesteuert, Verschliessmonoblock mit einem Kopf passend für Twist-Off Kappen Modell MTS-1 mit Förderstern mit Wechselbewegung und motorisiertem Stautisch Ø 800 mm

Monoblöcke zum Befüllen und Verschliessen mit der Blasmaschine – MRT 12

Geeignet für die Lebensmittelindustrie, für Gläser mit Twist-off-verschluss.
Für die Produktion von bis zu 2000 Stück pro Stunde.

Monoblöcke zum Befüllen und Verschließen für Kosmetika – MRT 12

Geeignet für die Kosmetikindustrie, mit 1-2-4 Volumendosierern.
Für die Produktion von bis zu 3000 Stück pro Stunde.

Multiformat-Monoblock zum Befüllen und Verschliessen – MRM 900 V3

Geeignet für die Kosmetikindustrie, mit 1-2-4 Volumendosierern.
Für die Produktion von bis zu 3000 Stück pro Stunde.

Becher Entstapel-Abfüll- und Heissversiegelmaschinen

Wir bieten verschiedene Modelle von Heißsiegelgeräten an, um alle Anforderungen an das Befüllen und Versiegeln von runden, eckigen und ovalen Behältern und Eimern zu erfüllen. Unsere Heißsiegelmaschinen erfüllen alle grundlegenden Kundenanforderungen: Einfachheit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Sie eignen sich besonders für Lebensmittel wie Joghurt, Käse, Saucen, Honig usw. Die elektrische Funktion wird von brushles Motoren angetrieben, um eine präzise und stabile Positionierung der Form zu erreichen. Unsere Heißsiegelmaschinen verfügen über mehrere patentierte Stationen zum Entstapeln der Behälter, zum Dosieren, zum Verschließen, zum Aufsetzen des Aromaschutzdeckels und zum Austragen des Produkts auf das Förderband. Version mit Gasinjektion ist verfügbar, um Produkte mit veränderter Atmosphäre zu konservieren. Einfacher und schneller Formatwechsel (ca. 15 Zoll). Einhaltung der Lebensmittel- und EU-Vorschriften.

Heisssiegelmaschine – SGR 12

Der Drehmonoblock SGR-12 mit 12-Stationen-Stern und Doppel-Alveole der neuen Generation wurde entwickelt, um alle vom Kunden geforderten Anforderungen zu erfüllen: Einfachheit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Wettbewerbsfähigkeit in einer kompakten Maschine. Der Monoblock hat einen zentralen Kern, der die Anwendung der verschiedenen operativen Einheiten ermöglicht, und verfügt daher über eine Ebene mit einfacher Reinigung, die besonders für Lebensmittel geeignet ist. Der Betrieb mit brushless Motoren ermöglicht höchste Präzision bei der Positionierung von Behältern. Der Formatwechsel ist einfach und schnell (ca. 15 Zoll). SGR-12 entspricht den Lebensmittelstandards und den EG-Richtlinien.
Produktion 3000 Stück pro Stunde

Heißsiegelmaschine – TF 15

Es wurde entwickelt, um alle grundlegenden Anforderungen des Kunden zu erfüllen: Einfachheit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Es wird von Zeit zu Zeit angepasst und nach Kundenwunsch geliefert. Pneumatisch unterstützter elektromechanischer Betrieb. Ausgestattet mit von uns patentierten Spezialgeräten. Schneller und einfacher Formatwechsel (ca. 15 Minuten) Konform mit den Lebensmittelvorschriften und den EG-Richtlinien.
Produktion 2500 Stück pro Stunde.

Control Systems

SURE: Universal Reject Unit

Innovative production line solutions SURE: Universal Reject Unit

This patented stand-alone module is perfectly adapted to every production line. It can rejectdeviate or orientate your products without any damage, even at high production speed (more than 400 ppm). Unlike other rejection systems on the market which push laterally or frontally the containers, SURE follows the product (from behind) with one single part in movement. It enables a safe rejection of your product. It is designed with ergonomic features to provide an enhanced operating conditions for your operators and cost-savings in maintenance and energy consumption.

Die Füllmaschinen, Verschliessmaschinen und Etikettiermaschinen von Synopac sind als Einzelmaschinen konstruiert und gebaut. In der Grundversion werden die Gebinde per Hand in die jeweilige Maschine gestellt.

 

Ein erster Schritt in die Teilautomation kann mit der Füllmaschine gemacht werden. Der Drehteller-Baukasten, TT-650, automatisiert das Abfüllen und spart so eine Person ein. Bereits beim TT-650 können die Gebinde automatische zugeführt werden.

 

Für eine vollautomatische Anlage haben wir das Star Weel Maschinengestell entwickelt. Es gibt zwei Grössen, den SW-650 und den SW-1000. Die Behälter werden automatische zugeführt. Die Zuführung der Verschlüsse ist manuell oder automatisch möglich. Neben unseren Füll Maschinen und Verschliess Maschinen setzten wir Roboter für spezielle Aufgaben ein. Die Etikettiermaschinen sind direkt an die Star Weel Maschinen koppelbar. Ein Ausbau zur Vollautomation ist somit möglich.

 

Durch diese modulare Bauweise wachsen die Maschinen der Synopac AG mit den Bedürfnissen beim Kunden mit.

 

Bei der Konzipierung einer Abfüll.- und Verschliessanlage ist die Leistung pro Stunde von zentraler Bedeutung. Für uns von der Synopac ist es dabei äusserst wichtig, dass mit dem Kunden über seine Möglichkeiten und seine Ziele in den nächsten Jahren offen gesprochen wird. Eine überdimensionierte Anlage schadet in der Regel mehr als einfache Stand alone Füller, Verschrauber oder Preller und Etikettierer. Stellt sich der Erfolg eines Produktes ein, können unsere Maschinen aufgrund des Baukasten-Prinzipes, mit überschaubaren Kosten laufend ausgebaut werden.

 

Wir berücksichtigen bei der Konzipierung von teilautomatisierten und vollautomatisierten Verpackungsanlagen die folgenden Kriterien:

 

  • Benötigte und gewünschte Leistung der Anlage
  • Zu verarbeitende Pack Mittel
  • Sollen Behälter und Verschlüsse nur manuell oder auch automatische zugeführt werden.
  • Vorgaben für die Verpackungslinie nach FDA, GMP und anderen
  • interne Logistik, Zugang zu dem Raum
  • Nachfolge Maschinen, wie Etikettier Maschinen, Kartonier Maschinen, Volleinschlag Maschinen, Endverpacker, Palettierer und Stretch Roboter
  • Nutzen der automatischen Verpackungslinie für den Kunden

 

Die Synopac, als Teil der Artopac Gruppe, ist selbst ein KMU Betrieb und entwickelt daher passende und vor allem bezahlbare Verpackungs und Produktions-Konzepte für Ihre KMU Kunden.